Gaia

Gaia verliert uns

Gaia entsprang der griechischen Mythologie und wurde aus dem Chaos geboren. Sie ist der Ursprung vielfältigen Lebens und die Hüterin der Erde.

Gaia wendet sich ab von uns. Sind die Herausforderungen der Welt nicht mehr zu meistern. Hat die Gier über die Vernunft gesiegt?

Gaia
Gaia schaut weg
Skulptur aus Ton
Tonskulptur der Gaia

Wie ist Gaia entstanden?

Fast fertig
Tonskulptur der Gaia im Entstehen
Tonskulptur der Gaia im Entstehen, trocknen
Tonskulptur, die Entstehung
Tonskulptur, die Entstehung

Wie eine Figur den Brand übersteht

Große Figuren sind schwierig zu brennen, ja dieses Statement beinhaltet einiges an Wahrheit. So hat sich bei mir auch wegen teilweise nicht erfreulicher Ergebnisse eine vereinfachte Vorgehensweise etabliert. Ich arbeite am liebsten mit rotem Ton. Dieser sintert etwas früher als der weiße Ton und schont damit meinen betagten Offen. Ein gesinterter Ton ist frostfest, da er sehr wenig Wasser aufnimmt. Die Größe meiner Figuren lässt sich nur mit hoch (30 bis 40 %) schamottiertem Ton erreichen. dabei bevorzuge ich einen Korngröße bis 0,5 mm. Aber eben nur wegen der Oberfläche, mit gröberem Ton ist die glatte Gestaltung aufwendig.

Ich fertige die Figuren zuerst … t.b.c.

Es ist noch einiges an Arbeit

Ohne Stützen und Fixierung würde es nicht gelingen

.

Tonskulptur
Erste ein Bein steht

.

Aufrufe: 59